SIRONA CBD

Technische Daten

THC
0.3%
CBD
14%
Struktur
eine eigenartige Sativa aus dem Himalaya und die Ruderalis aus der Mongolei.
Indoor-Produktion
500 g/m2
Outdoor-Produktion
+1 Kg/pflanze
Blühende
8 wochen
Wirkung
Medizinisch
Phänotyp
Indica 40%/ Sativa 60%
  • SIRONA CBD
  • SIRONA CBD

SIRONA CBD

9,63 $
Bruttopreis

Pev Bank Seeds stellt Ihnen Sirona CBD zur Verfügung, die erste legale Cannabissorte in Europa. Diese Pflanze ist wie jede andere moderne psychoaktive Hybride: resistent, ertragreich, schnell, köstlich und hat einen überdurchschnittlich hohen Harzgehalt. Aber das Interessanteste an Sirona CBD ist mit bloßem Auge nicht wahrnehmbar, da ihr Chemotyp einen höheren Anteil an CBD als THC aufweist. Reine Medizin!

Format verfügbar
Menge
Mehr sehen

Welche Genetik hat Sirona CBD?

Diese Pflanze ist das Ergebnis einer sorgfältigen Cannabisaufzucht, wofür zwei exotische Sorten verwendet wurden, eine eigenartige Sativa aus dem Himalaya und die Ruderalis aus der Mongolei. Beide Elternpflanzen weisen ein besonderes Cannabinoidprofil auf, das als Grundlage des Auswahlprozesses diente, um den THC-Gehalt zu senken und gleichzeitig den Cannabidiolspiegel zu erhöhen.

Wie ist diese Sorte im Allgemeinen?

Das wichtigste Merkmal dieser Pflanze ist zweifellos ihr Chemotyp – da sie höchstens 0,3 % THC enthält, ist sie in vielen Ländern legal. Es handelt sich also sozusagen um eine Weltneuheit, auf die wir besonders stolz sind. 

Von ihrem Aussehen her kann man diese Sorte von anderen Sorten mit hohem THC-Gehalt nicht unterscheiden, da sie identisch aussehen. Sirona hat die Morphologie einer Sativa-Hybride und hat eine robuste, verzweigte Struktur, einen großen internodalen Abstand, starke Stiele und ziemlich schmale Blätter.

Die Anzeichen der Blüte nimmt sie früher als die meisten photoperiodischen Pflanzen wahr, vielleicht weil einige ihrer Vorfahren halb-autoflowering Pflanzen sind. Sie produziert recht große Knospen, leicht hart und dicht, sehr aromatisch und voller Trichome sowohl in den Blüten als auch in den Blättern um die Knospen herum.

Wie wird Sirona CBD drinnen und draußen angebaut?

Für den Indoor-Anbau gibt es 2 interessante Möglichkeiten: 16 Pflanzen pro m2 in 7-Liter-Töpfe mit 2 bis 3 Wochen Wachstum oder 4 bis 9 Pflanzen pro m2 mit mehr als 1 Monat Wachstum, wobei mehrmals beschnitten wird, um den gesamten Anbauraum zu füllen.

Im Freien und im Gewächshaus entwickelt sich diese Pflanze prächtig. Wenn man die Samen zu Beginn des Frühlings keimen lässt, wächst sie zu einem Baum heran, vor allem, wenn man sie vor dem Sommer in den Boden umpflanzt. Wenn sie in einem Topf bleiben soll, sollte dieser so groß wie möglich sein, denn diese Sorte braucht reichlich Platz.

Unabhängig davon, wo sie angebaut wird, sollte man sie nicht zu sehr düngen, denn mehr bedeutet nicht immer besser, und Sirona braucht nicht viel Dünger, um ertragreich zu sein. Am besten ist eine natürliche Nahrung, möglichst mit wenig Stickstoff im Verhältnis zu Phosphor und Kalium.

Wann ist Sirona CBD feminisiert erntereif?

Die Blütezeit liegt im Durchschnitt, da sie Ruderalis-Gene hat, die in einer fast wilden Sativa-Pflanze die Blütezeit verkürzt haben. Im Indoor-Anbau ist sie nach etwa 8 Wochen erntereif.

Im Freien hängt es von den Umweltbedingungen und dem Sonnenlicht ab, und kann daher an einigen Orten 10 Tage oder sogar 2 Wochen länger dauern. Die Vorfahren dieser Pflanze stammen aus sehr nördlichen Breiten und sind in der Regel Ende September oder Anfang Oktober auf der Nordhalbkugel erntereif. Auf der Südhalbkugel ist es umso besser, je weiter sie vom Äquator entfernt angebaut wird, aber sie wird normalerweise von Ende März bis Anfang April geerntet.

Wie viel produziert Sirona CBD?

Ein wirklich überraschendes Merkmal dieser Pflanze ist ihre Fähigkeit, immer wieder zu blühen. Dies hatten wir nur bei reinen Sativa- und einigen Haze-Hybriden gesehen und stellt eine erhebliche Steigerung des Ertrags dar.

In Innenräumen, die mit 600 W HPS-Lampen beleuchtet sind, kann man leicht mehr als 500 g pro m2 ernten. Im Freien kann jede Pflanze ein Kilo trockener Knospen einbringen. Dafür muss die Pflanze aber vor dem Sommer in den Boden umgepflanzt werden, wenn möglich in einem belüfteten und organischen Substrat.

Welchen Geschmack und Geruch hat Sirona CBD?

Das Gras duftet und schmeckt überraschend intensiv, wenn man bedenkt, dass die Elternpflanzen sich nicht gerade durch ihre organoleptischen Eigenschaften auszeichnen. Aber durch die Auswahl und Isolierung der vollständigsten Exemplare ist es uns gelungen, ein süßes, blumiges und fruchtiges Aroma zu stabilisieren, sowie einen kräftigen und sehr angenehmen Geschmack, leicht geräuchert und köstlich.

In Extrakten ist der Geschmack noch kräftiger. Sie sind daher nicht nur für den medizinischen Gebrauch geeignet, sondern auch sehr lecker. Für Nutzer, die medizinisches Cannabis brauchen, ist es eine der besten Optionen.

Welche Wirkung hat Sirona CBD?

Das Gras hat keine psychoaktive Wirkung, da das CBD die Wirkung von THC neutralisiertEs ist wirksam gegen verschiedene Beschwerden, Störungen und Krankheiten.

Manche Nutzer rauchen es täglich, als wäre es Tabak. So kann man den Geschmack von Cannabis genießen, ohne high zu werden, und es ist auch viel gesünder, da es nicht all die schädlichen Stoffe enthält, die normale Zigaretten enthalten.

Feminiserte Samen Sirona CBD von PEV Seeds kaufen

Wenn Sie eine Cannabissorte mit sehr wenig THC und viel CBD suchen, haben Sie sie eben gefunden. Holen Sie sich Ihre Sirona CBD Samen und genießen Sie eine der gesündesten Cannabissorten aller Zeiten – warten Sie nicht länger!

Technische Daten

THC
0.3%
CBD
14%
Struktur
eine eigenartige Sativa aus dem Himalaya und die Ruderalis aus der Mongolei.
Indoor-Produktion
500 g/m2
Outdoor-Produktion
+1 Kg/pflanze
Blühende
8 wochen
Wirkung
Medizinisch
Phänotyp
Indica 40%/ Sativa 60%
Site of shops online S.L. CIF B98262777. Arzobispo 7, 46183, La Eliana, Valencia, (Spanien). "Samen sind ausschließlich für Souvenirs, Lagerung, Vogelfutter usw. bestimmt, und ihre Keimung ist in den meisten Ländern illegal" Zahlungsmethoden: Zahlung mit Kryptowährungen Zahlung mit Visa-Karte Zahlung mit MasterCard-Karte Zahlung per Überweisung Geldversand per Brief oder Bizum